Willkommen beim Kirchenchor St. Cäcilia Dudenhofen

St. Cäcilia
Willkommen beim Kirchenchor St. Cäcilia in Dudenhofen. " Das Singen im Chor wurde uns Menschen schon in die Wiege gelegt und ist bis heute eine tragende Säule der Musik. Die Kulturgeschichte der Menschheit war von Anfang an geprägt durch das gemeinsame erzeugen von Tönen. Von besonderer Bedeutung war dabei der Gesang, vor allen Dingen der Chorgesang." (Clemens Körner, Verbandsgemeindebürgermeister 2003). 
 
Entstanden als Cäcilienverein in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, der Gründungszeit der großen katholischen Vereine, pflegt der Chor seit mehr als 150 Jahren in Dudenhofen die Kirchenmusik als Bestandteil der kirchlichen Liturgie. Im konzertanten Bereich gehört zum umfangreichen Repertoire des Chors neben Orgel- und Orchestermessen die ganze Bandbreite geistlicher Literatur. Weltliche Werke alter und zeitgenössischer Meister, traditionelles Volksliedgut, Spirituals und bekannte Musicaltitel ergänzen die vielfältige Palette der Chormusik. Geleitet wurde der Kirchenchor seit 1972 von Michael Kischka. 
 
Seit einigen Jahren ermöglicht eine neue Chorgruppe, der "chorissimo", auch interessierten Jugendlichen und Erwachsenen, die gerne moderne, meist englischsprachige Literatur singen möchten, den Einstieg in die Chorgemeinschaft. Schwerpunkt der musikalischen Arbeit ist vor allem Chorliteratur aus dem Bereich der Pop-, Rock- und Jazzmusik.
Trenner

Konzert des Kirchenchors am 18. September 2016

Am 18. September 2016 findet in der Pfarrkirche St. Gangolf in Dudenhofen ein Konzert des Kirchenchors statt.

Es steht unter dem Motto "Seht die Herrlichkeit..." und bietet Werke von Tambling, Brahms, Händel, Haydn, Mozart...

Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen!

USA-Reise des Kirchenchors

Mausklick für vergrößern!